Was isst man auf dem Weg zum Machu Picchu?

machu-picchuVier Tage zu Fuß geht es vom berühmten Kilometer 82 unweit von Ollantaytambo zur Inkazitadelle Machu Pichu. Der berühmteste Wanderpfad in den Anden zieht alltäglich 500 Besucher an. Der Zugang zum Pfad ist streng limitiert und schon lange im Voraus zu buchen. Damit Sie für diesen Pfad optimal vorbereitet sind, sollten Sie stets auch mit der notwendigsten Kost eingedeckt sein. Was isst man auf dem Weg zum Machu Picchu? weiterlesen

Gesunde Gelenke – das A und O beim Klettern

kletternKlettern ist eine Sportart, in der nahezu alle Gelenke und Muskeln beansprucht werden. Wer es noch nicht ausprobiert hat, wird es beim ersten Klettern merken. Am darauffolgenden Tag wird man wohl von einem durchaus starken Muskelkater überrascht sein, den man noch nicht oft zuvor gespürt hat. Genau aus diesem Grund ist es enorm wichtig, dass als Kletterer die Muskeln und Gelenke mitspielen. Eine gesunde Ernährung als Grundlange gesunder Gelenke ist deshalb eine wichtige Basis. Gesunde Gelenke – das A und O beim Klettern weiterlesen